Jugendabteilung - Musikverein Edelweiss Wörth

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugendabteilung

Galerie
 
 


Für Kinder ab 6 Jahren bieten wir eine zweijährige Musikerausbildung an der Blockflöte an. 
Der Unterricht findet einmalwöchentlich,
 wahlweise Mittwoch- Donnerstagnachmittag, 
in der Dammschule statt. 

Aktuell werden 8Kinder in der Kleingruppe unterrichtet. 
Davon 4 Kinder im ersten Ausbildungsjahr 
und 4 Kinder im zweite Ausbildungsjahr
 
DieBlockflötenausbildung wird von Laura Ebel geleitet.
 
Den Höhepunkt der Ausbildung bildet die jährliche Vereinsweihnachtsfeier,
an der die Blockflötenschüler gemeinsam auftreten.

Das nächste Ausbildungsjahr beginnt nach den Weihnachtsferien im Januar
2018.
 
Anfragen und Anmeldungen zur Blockflötenausbildung bei Laura Ebel,
 
Tel: 01590-8497985


Jugendleiter Nikolai Dübon 01577–9320435
         Die Blockflötenausbildung wird von
         Laura Ebel geleitet



    Lust Musik zu machen?
Dann bist du bei uns genau richtig!
Um ein Instrument spielen zu lernen ist man
nie zu alt...
Blockflötenunterricht

in unseren Räumen in der Dammschule

Mittwoch 17:00 - 18:30Uhr
Donnerstag 17:00 - 18:30Uhr



Instrumentalausbildung

Blasmusiklehrgang des Kreisverbandes

Montag 18:00 - 20:00Uhr
Mittwoch 17:30 - 18:15Uhr
Donnerstag 17:30 - 18:15Uhr
  Musikstunde

im Saal des Bayrischen Hofs Wörth
Schülerkapelle: Freitag 18:45 - 19:40 Uhr
Aktive Kapelle: Freitag 20:00 - 22:00 Uhr
Haben wir dein Interesse geweckt?                             Info@mv-edelweiss-woerth.de
Dann melde dich bei uns!                                             
www.mv-edelweiss-woerth.de                                      Jugendleiter Nikolai Dübon 01577–9320435
                                                                                        Blockflötenausbildung wird von Laura Ebel geleitet
                                                                                       
                                                                                        
Jugendabteilung

Die Jugendarbeit basiert auf drei Säulen. So bieten wir aus den eigenen Musikerreihen Blockflötenunterricht an,
begleiten die Schüler in ihrer Instrumentalausbildung in der Musikschule des Kreismusikverbandes in Jockgrim und
stehen bei der Integrierung der Jugend in die Schülerkapelle sowie nach der Ausbildung in die aktive Kapelle zur Seite.

Blockflötenausbildung

Die Ausbildung an der Blockflöte dauert 2 Jahre und findet einmal wöchentlich, außerhalb der Schulferien,
mittwochs oder donnerstags in unseren Räumlichkeiten der Dammschule statt.

Ausbildungsbeginn ist stets zu Beginn des Kalenderjahres und die Kinder sollten das 6. Lebensjahr vollendet haben.
Neben dem erlernen der Blockflöte erhalten die Kinder auch Kenntnisse zu Rhythmik, Gehörbildung und Notenlehre.

Ziel der Blockflötenausbildung ist es, die Kinder an die Musik heranzuführen und das Interesse am anschließenden
Erlernen eines Blas- oder Schlaginstrumentes zu wecken.

Instrumentalausbildung

Die Ausbildung an einem Blas- oder Schlaginstrument unserer Schüler erfolgt über den Blasmusiklehrgang des
Kreismusikverbandes Germersheim. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet wöchentlich, 
außerhalb der Schulferien statt. Ort und Zeit variieren je nach Instrument. 

Die Instrumentalausbildung umfasst die Unterrichtung in Theorie und Gehörbildung, welche das Erlernen von
Notenwerten, Quintenzirkel oder Intervallen beinhalten, sowie den Instrumentalunterricht und das Ensemblespiel.

Ausbildungsbeginn ist stets im Januar eines Jahres, wobei die Anmeldungen bis zum 30. November des Vorjahres
erfolgen sollten.

Ziel des 3-jährigen Lehrgangs ist der Erwerb des Jungmusikerleistungsabzeichens (JMLA) in Bronze und die
Integration der Schüler in die Schülerkapelle und später in die Aktive Kapelle des Musikvereins Edelweiß Wörth.

Instrumentenvorstellungen (Ausprobiermöglichkeit)

Bei Interesse an einer Instrumentalausbildung können vor Beginn der Ausbildung verschiedene Instrumente
ausprobiert werden. So fällt die Entscheidung, welches Instrument erlernt werden möchte, leichter.

Die Möglichkeit des Ausprobierens besteht bei diversen Aktionen wie Instrumentenvorstellungen bei den Schülern
der Grundschule Wörth oder einem jährlich im Herbst stattfindenden Instrumententag für die gesamte Bevölkerung.

Sollten wir Ihr Interesse an einer Instrumentalausbildung geweckt haben, können Sie sich das ganze Jahr mit uns in
Verbindung setzen. Gerne stellen wir Instrumente zum Ausprobieren zur Verfügung und überbrücken die Zeit bis
zum Ausbildungsbeginn in der Musikschule Jockgrim über den Musikverein Edelweiß Wörth.

Denken Sie bitte stets daran: Um ein Instrument zu Erlernen ist man nie zu alt!

Schülerkapelle

Nach einjähriger Ausbildungszeit werden die Schüler in die Schülerkapelle des
Musikvereins Edelweiß Wörth integriert. Die Schülerkapelle hat jeden Freitag von 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr
Musikstunde im Saal des Bayrischen Hofs in der Ottstraße.

Schüler und Jugendliche, die ein Blas- oder Schlaginstrument über eine andere Musikschule oder privatem
Einzelunterricht erlernen oder bereits spielen, sind jederzeit zum gemeinsamen Musizieren herzlich Willkommen.

Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann freut uns das sehr!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns wie folgt:


Jugendleiter Nikolai Dübon 01577–9320435

Die Blockflötenausbildung wird von Laura Ebel geleitet



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü